Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de

 


Home

Online-Shop

 

Häkellehrgang  
Reliefstäbchen / halbes Reliefstäbchen

Wie gewohnt Luftmaschen  anschlagen.....

 

.....und eine Reihe Stäbchen häkeln.
 Am Ende 3 Luftmaschen arbeiten und die Arbeit wenden.

Vorderseite:

Faden um die Häkelnadel legen und nicht oben bei den Maschen einstechen,
sondern das ganze Stb. der Vorrunde ( siehe blauen Pfeil ) auffassen.
Von vorne einstechen, nach hinten, und von hinten wieder nach vorne.

  

Die Schlinge durchholen und ganz normal das Stäbchen häkeln.
Genauso geht es , wenn es in der Anleitung heißt : halbes Reliefstäbchen,
 hier wird einfach die Schlinge sofort durch alle 3 auf der Nadel
 liegenden Maschen gezogen, wie beim halben Stäbchen.

Rückseite:

  

Hier geht es genauso. Nur hier wird von hinten 
das Stäbchen mit der Häkelnadel umfasst.

  

Ich denke anhand der Bilder könnt ihr gut erkennen , was ich meine.

  

Alles wieder wie gewohnt, mit einem Stäbchen oder
einem halben Stb. ( je nach Anleitung) abhäkeln.

Vorderseite

Rückseite

Verschiedene Muster:

rechts-links

In diesem Musterstück wurde immer gewechselt.
Abwechselnd ein Stb. von vorne , und ein Stäbchen von hinten umhäkeln.
Ihr könnt Euch das Vorstellen wie beim Stricken 
wenn es heißt , links rechts stricken.

Schachbrettmuster:

Hier wurden 5 Stb. von vorne und 5 Stb. von hinten umfasst.
Nach jeder 3. Runde wechseln.