Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de

 


Home

Online-Shop


Gehäkelter Ball

Mein Sohn brachte einen ähnlichen Ball aus der Türkei mit.
Er gefiel mir so gut, dass ich sofort mit dem häkeln beginnen musste...

Material:

  • Häkelgarn in drei Farben 

  • Häkelnadel  2.00

  • Getreide, Reis oder Granulat zum Füllen


So geht's:

4 Luftmaschen anschlagen und einen Ring bilden.

1.)  In diesen Ring kommen 8 feste Maschen
2.)  Je Masche , 2 feste Maschen = 16 Maschen
3.) In jede 4.M  2 feste Maschen
4.)      "      5.M  2 feste Maschen
5.)      "      3.M  2 feste Maschen
6.)      "      4.M  2 feste Maschen
7.)      "      5.M  2 feste Maschen
8.)      "      3.M  2 feste Maschen

  

Von der 9.- 18. Runde wird nicht mehr zugenommen, 
das heißt je Masche kommt nun 1 feste Masche.

9.)  Nun kommt das 2 farbige Muster. Hier beginnen wir mit 7 weißen Maschen,
      lassen aber das blaue Garn in der Häkelarbeit aber mitlaufen. In den oberen Bildern
      könnt ihr es gut erkennen. Dann die Farben wechseln und 1 Masche in blau häkeln.
      Wieder wechseln und 7 weiße Maschen.....7-1-7-1-7-1......

  


10.)  3 blaue und 5 weiße Maschen häkeln.....abwechselnd.

     

11.)  3 weiße  und 5 blaue festen Maschen......abwechselnd.
12.)  1 weiße und 7 blaue feste Maschen.......abwechselnd.

 

13.-14.) 2 Runden in weiß häkeln. Je Masche eine feste Masche.
15.)   in dunkelblau
16.)   in  weiß
17.)   in hellblau
18.)   dunkelblau

  

Jetzt wird abgenommen: In Hellblau häkeln.

19.) jede 4. Masche auslassen
20.) jede 6. Masche auslassen
21.) jede 5. Masche auslassen
22.) jede 4. Masche auslassen

  

Kurz vor dem endgültigen schließen des Balles, wird er gefüllt.
Ihr könnt entweder ganzes Getreide oder Reis hernehmen.
Falls ihr den Ball auch waschen wollt, könnt ihr auch Füllgranulat ,
wie es das bei den Teddybären gibt, hernehmen. Ich denke das müsste waschbar sein.

  
23.) jede 3. Masche auslassen

Noch mal gut nachfüllen, und nun jede 2. Masche auslassen bis die Öffnung geschlossen ist.
30 Luftmaschen häkeln und eine Schlaufe bilden.


Mein Sohn ist schon 21 und hatte seinen Spaß an dem Ball im Urlaub :-))