Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de

 


Home

Online-Shop

Gehäkelte Erdbeeren 
für's Marmeladenglas


Ob Ihr nun die Erdbeeren auf ein Marmeladenglas, 
Rumtopf oder an die Flasche eines Erdbeerlimes bindet,
 bleibt Euch überlassen......."


Material:

  • Häkelgarn Stärke 20 in rot, grün und weiß

  • Häkelnadel  1.25

  • Füllwatte

  • Nähnadel

  • ausgefranstes Deckchen

 

So geht's:
Erdbeere: 2 Stck.
* = wiederholen

1. Runde: 5 Luftmaschen anschlagen und einen Ring bilden
2. Runde: in diesen Ring 6 feste Maschen häkeln
3. Runde: in jeder 2. Masche der Vorrunde * 2 feste Maschen*
4. Runde: in jede 3. Masche d. Vorrunde * 2 feste Maschen*
5. - 10. Runde: in jede 5. Masche d. Vorrunde * 2 feste Maschen*
11.- 13. Runde: je Masche der Vorrunde * 1 feste Masche*

  
Jetzt etwas Füllwatte in die Häkelarbeit geben.


14.- 15. Runde: jede 4. Masche d. Vorr. auslassen, 
ansonsten je Masche * 1 feste Masche*
16. Runde : jede 3. Masche der Vorrunde auslassen,
17. Runde : jede 2. Masche der Vorrunde auslassen.

  

Zum Schluss alles gut vernähen und mit weißem Häkelgarn
noch das typische Muster der Erdbeere reinsticken.

Blätter: 6 Stck.
Die Häkelschrift könnt ihr zum vergrößern anklicken.

  
x = feste Maschen
O= Luftmaschen

 
Die drei Blätter an der Erdbeere annähen.......


und mit einer Luftmaschenschnur verbinden.

Jetzt noch ein ausgefranstes Deckchen , je nach Größe des Deckels,
 mit grüner Luftmaschenschnur festbinden. Dabei die Erdbeeren mit dazugeben.
Mit einem weißen Lackstift noch eine Beschriftung anbringen
und fertig ist ein wunderschönes Mitbringsel.