Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de

 


Home

Online-Shop

Gehäkelte Osterglocken

Material:

Baumwollgarn  Stärke 10
(egal welche Farbe)
Häkelnadel Stärke 1.5 - 1,75
1/2 Überraschungseier Hülse
( die größere)
Wäschestärke   ( Pur)
Nähseide
1 weiße Perle  ca. 6-8 mm
1 kleinere goldene Perle 
ca. 2-3 mm
Bast oder Schleife
evtl. kl. Seidenröschen
Heißkleber

So geht's

Glocke nach Anleitung
häkeln

 

5 Luftmaschen anschlagen
und einen Ring bilden.
1.Reihe: In den Ring 12 Stäbchen häkeln.

2.Reihe: In jede Masche 2 Stäbchen häkeln.

3.-7.Reihe: immer 2 Stäbchen und eine Luftmasche

8. Reihe: *1 Stäbchen, 2 Stäbchen in eine Masche, 1Luftmasche*   12 x wiederholen*

9. Reihe: 1feste M. , 1 Stb.
2 Doppelstb., 1 Stb. , 1 feste Masche.
12 x wiederholen

Die fertig gehäkelte Glocke in pure Wäschestärke legen, und
gut durch kneten, bis sie ganz durchnässt ist. Nun über die
Hülse stecken, zurecht formen
und gut durch trocknen lassen.
1-2 Tage lang.
Dann vorsichtig die Hülse wieder entfernen.

 

Eine goldene Perle auf eine Nähseide aufädeln
und mit beiden Enden
durch die große Perle gehen. Die Nähseide
von unten durch die Glocke durch fädeln
(mit Hilfe einer Häkelnadel)
und von oben mit Heißkleber fixieren.

 Für die Aufhängung eine
ca. 15 cm lange
Schnur mit Luftmaschen häkeln,
die Enden vernähen und mit Heißkleber oben ankleben.

 

Wer möchte kann
seine Osterglocke
mit einer Bastschleife,
Seidenband und Blümchen noch dekorieren.

 

Ja, und so sehen sie dann aus.

    

 

Tipp: 
Diese Glocken in Gold gehäkelt , sind wunderschöne
Christbaum - od. Geschenk Anhänger.

Viel Spaß beim Häkeln :-)