Teddys-Handarbeiten

Christine Salzinger
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de
E-Mail: info[@]teddys-handarbeiten.de
Tel. D- 08572/9678087

 

Moskitos Netzt als Himmelbett


Bei uns auf dem Land können im Sommer , die Mücken ,
wirklich einem den Schlaf rauben.
Nach jahrelangen Kampf mit den gekauften Netzen,
in denen man sehr eingeengt ist, hab ich mir was einfallen lassen.
 Es ist sehr hilfreich und auch noch Dekorativ.

 

   

Das braucht ihr:

Maße der dichten Gardine
Oben für das Dach und das Hintere Teil: 2 x 4 mtr
3  Seitenteile:  3x3 mtr.
1 normale Rundstange für den Schranküberbau
1 Stange , je nach Geschmack , für die Decke
2 Endstücke
ca. 6 mtr. Schleifen zum Aufhängen
4 Haken.

So geht's:
Dach:  An einem Ende eine Tunnel nähen ( für die Stange an der Decke)
Nach ca. 2 mtr. noch mal einen Tunnel nähen für
 die Stange unter dem Unterbau des Schrankes.


Die 3 Seitenteile je auf 2 mtr anreihen und rund ums Dach annähen.
Die Längsseiten zusammennähen, auch die Kopfseite mit den Seitenteilen verbinden.

  2 rote Schleifenbänder ( ca. 70 cm lang) in eine Schlaufe legen und  annähen ,
die man in die Haken in der Decke einhängt.
2 x 5  Schleifenstücke a 40 cm zuschneiden.
 Davon werden je 1 Schleife im inneren und 1 Schleife außen angenäht.
Damit man später das Himmelbett auch hochbinden kann.

An der Decke und am Überbau des Schrankes je 2 Haken
anbringen, die Sangen auffädeln,
und alles montieren.

  Ihr werdet  sehen,  diese lästigen Mücken haben keine Chance mehr.
Wünsch Euch allen einen erholsamen Schlaf
 Eure Teddy