Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de


Home

Online-Shop

Baby-Fäustlinge 
mit Daumen / Größe 0

Das kommt dabei raus, wenn Teddy im Strickfieber ist :-)).......

Material:

So geht's:

   

32 Maschen auf 2 Nadeln anschlagen, eine Nadel rausziehen,
und auf 4 Nadeln, je 8 Maschen, in rechts links stricken.
( 1 Masche rechts und 1 Masche links )

   

Das Bündchen 6 Runden in weiß, 2 Runden in Gelb
und wieder 6 Runden in weiß arbeiten.

 

Die grünen Zahlen sind die jeweiligen Nadelnummern.
Die roten Balken zeigen wo der Daumenzwickel reinkommt.
Der Fadenanfang liegt immer zwischen der 1. und 4. Nadel.

Tipp: Steckt Euch eine Sicherheitsnadel zwischen die 1. und 4. Stricknadel
ins Bündchen, dann verliert Ihr den Überblick nicht so leicht,
und Ihr könnt immer sehen wo der Daumen hin muss.

Daumenzwickel:
1 3/4 Runden nach dem Bündchen normal in rechten Maschen stricken.
Bei der 4. Nadel in der 2. Runde ( ab Bund) .......

 
.....vor der drittletzten Masche eine Masche aufnehmen.
Gelber Pfeil:  in die rechte Masche der Vorrunde einstechen und
eine Masche heraus stricken. Dann beim roten Pfeil normal weiter stricken.

Bei der folgenden 1. Nadel  zwischen der 3. + 4. Masche eine Masche aufnehmen.

Jeder 3. Runde wiederholen, bis auf der 4.+ 1. Nadel 11 Maschen liegen.
Anschließend noch 2 Runden normal rechts stricken.

Daumenöffnung:

 

( links) Seitenansicht des Daumenzwickels)
Von der 4. Nadel die letzten 3, und von der 1. Nadel die ersten 3 Maschen
auf eine Sicherheitsnadel geben und stilllegen.

 

mit der 4. Nadel 3 Maschen aufnehmen.
2 Runden in rechts stricken.

 

In der 3. Runde ( ab Daumenöffnung) auf der 4. Nadel,
 die 4letzte und die 3letzte Masche rechts zusammenstricken.
die vorletzte abheben, die letzte rechts abstricken,
und die vorletzte abgehobene Masche darüber ziehen.

Eine Runde rechts stricken bis zur Daumenöffnung ( 4. Nadel)
die beiden letzten Maschen der 4. Nadel rechts zusammenstricken.
Jetzt müssen sich wieder auf jeder Nadel 8 Maschen befinden.

   

Nun 6, 5 cm in Runden ( glatt rechts) hoch stricken.

Handschuh-Spitze:

 

An den 2 Seiten mit den roten X wird für die Handschuhspitze abgenommen.
In der 4. und 2. Nadel werden die drittletzte und vorletzte Masche rechts zusammengestrickt.

In der 1. und 3. Nadel : erste Masche abstricken, 2. Masche nur abheben,
3. Masche abstricken und die 2. abgehobene Masche über die 3. Masche heben.
Jede 2. Runde wiederholen, bis noch 5 Maschen auf den Nadel sind.

Ab hier jede Runde abnehmen bis noch 2 Maschen auf den Nadeln sind.

 

Die Wolle abschneiden, auf eine Nadel auffädeln und die restlichen 8 Maschen
von den 4 Stricknadeln auffassen, zusammen ziehen und auf der Rückseite vernähen

Daumen:

 

Die 6 Maschen aus der Sicherheitsnadel auf 2 Nadeln auffassen,
und weiter 2x3  Maschen aufnehmen ( s. Bild )

Den Daumen 13 Runden ( = ca. 2cm) hoch stricken.
In der 14. Runde je Nadel 2 Maschen rechts zusammen stricken.

 

Wolle abschneiden und auf eine Nähnadel auffädeln, alle restlichen 8 Maschen auffassen
zusammenziehen und von links vernähen.

 

Wer möchte, kann die obere Seite des Handschuhs noch mit
einem Kreuzstich verschönern.
Zum Schluss mit der Salsa Wolle eine 70 cm lange Luftmaschenschnur
 häkeln und an beiden Handschuhen annähen.

 

Ach ja :-))) ...und wenn es mal nicht klappt mit dem Nachstricken oder keine Zeit ist,
können hier 
Strickarbeiten in Auftrag gegeben werden...

 

Babyhandschuhe "Größe 0"