Christine Salzinger
Handarbeits- & Perlenshop
Fasanenstr. 42, 84367 Tann
www.teddys-handarbeiten.de


Home

Online-Shop

 

Gehäkelter Weihnachtsstern (2)

Und weiter geht's mit weiß/gold für den Christbaum.

Material:

So geht's:

1.)  6 Luftmaschen anschlagen und mit einer Kettmasche einen Ring bilden.
2.)  * 1 Stb, 6 Luftmaschen*     * = 6 x wiederholen
3.)  in  jeden  Luftmaschenbogen  9 feste Maschen häkeln.
4.)  4 Kettm. , * 6 Doppelst., hier dazwischen je 2 Luftmaschen *.

5.)  zwischen dem 3.+4.  und dem 7. + 1. Doppelst. der Vorrunde
      *1 feste masche., 6 Luftmaschen*
6.) in jeden Luftmaschenbogen kommen nun:
     * 1 fM., 1 h Stb., 1 Stb., 3 Dp.Stb., 1 Stb., 1 h.Stb., 1 fM.*

7.) Goldrand: je Masche der Vorrunde eine feste M. häkeln, in der Spitze
     beim 2. Doppelstb. 3 feste Maschen arbeiten.
8.) weißer Rand: je Masche : 1 feste M.,  in die Spitze 2 feste Maschen geben.

In die Mitte des Sterns nähte ich die größeren Perlkappe
mit dem roten Glasstein.


Dann 6 Perlkappen mit goldenen Perlen annähen.


Um dem Stern eine Festigkeit zu geben , besprühte ich ihn von hinten
fest mit Wäschestärke. Alles gut trocknen lassen.


Ein Blickfang für den Weihnachtsbaum